Beraterhaus in Untermünkheim setzt Maßstäbe

 

Infothek

Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 16.11.2018

"Nichtrückkehrtage" von Grenzgängern: Besteuerungsrecht für Einkünfte eines in der Schweiz auftretenden Chorsängers

Ein Operntenor ist als Mitglied eines Opernchors “Künstler” i. S. von Art. 17 Abs. 1 Satz 1 DBA-Schweiz 1971/2010. Das Besteuerungsrecht des Tätigkeitsstaats umfasst somit auch die Vergütungsteile, welche dem Künstler für die Mitwirkung an Proben gezahlt werden, die der Vorbereitung der Auftritte vor Publikum dienen. Für die Berechnung der “Nichtrückkehrtage” spielt es keine Rolle, ob der Arbeitnehmer in dem betreffenden Kalenderjahr für einen oder für mehrere Arbeitgeber tätig gewesen ist. Eine Übereinkunft zwischen den deutschen und den schweizer Steuerbehörden bindet die Gerichte nicht.

mehr
Steuern / Umsatzsteuer 
Freitag, 16.11.2018

Gilt die Umsatzsteuersatzermäßigung für Campingplätze auch für Bootsliegeplätze?

Der BFH sieht es als möglich an, dass die im Umsatzsteuerrecht geltende Steuersatzermäßigung für die kurzfristige Vermietung von Campingflächen auch auf die Vermietung von Bootsliegeplätzen anzuwenden ist. Er hat daher den EuGH um Klärung gebeten, ob ein Hafen bei gleicher Funktion wie ein Campingplatz zu behandeln ist.

mehr
Steuern / Tipps und Tools 
Donnerstag, 15.11.2018

Alterseinkünfte-Rechner: Einkommensteuerberechnung für Senioren

Das Bayerische Landesamt für Steuern hat einen Alterseinkünfte-Rechner für das Kalenderjahr 2019 veröffentlicht.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 15.11.2018

Ab 2019 liegt Existenzminimum bei 9.168 Euro

Nach dem 12. Existenzminimumbericht liegt das sächliche Existenzminimum für einen Alleinstehenden im Jahr 2019 bei 9.168 Euro und im Jahr 2020 bei 9.408 Euro. Bis zu dieser Höhe sind Einnahmen steuerfrei.

mehr
Steuern / Umsatzsteuer 
Mittwoch, 14.11.2018

Umsatzbesteuerung des Betreibers eines Turnier- und Ausbildungsstalls

Ein Berufsreiter erbringt keine Leistung im Rahmen eines Leistungsaustauschs gegen Entgelt, wenn er mit in seinem Miteigentum stehenden Pferden an Turnieren fremder Veranstalter teilnimmt und ausschließlich im Fall des Erfolges anteilsmäßig Preisgelder erhält.

mehr
weiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.